«Longiertraining (Basics) - Praxisseminar mit Pia Gröning* »


Hundeschule, Seminare, Gleichgewicht, Julius, positive Verstärkung, ohne Gewalt

Die Hundesportart Longiertraining wird immer bekannter!

Der Hund lernt mittels Belohnung einen großen Kreis zu umrunden. Neben der körperlichen und mentalen Auslastung des Hundes, lassen sich spielend einfach Übungen auf Distanz ein- und ausbauen. Der Hund lernt richtungsweisende Signale zu befolgen und auf seinen Menschen zu achten. Der Mensch lernt seine Körpersprache dem Hund gegenüber zu verfeinern.

Wichtig, diese Art des Longiertrainings hat nichts mit Tabuzonen oder Aufbesserung der Rangordnung oder ähnlichen Konzepten zu tun. Es geht schlicht und einfach darum, dass der Hund Spaß hat den Kreis zu umrunden und dabei Übungen auszuführen.

 

Dieses Seminar ist sowohl für Anfänger, als auch für leicht Fortgeschrittene geeignet.

Anfänger erlernen, die ersten Schritte, dem Hund das Kreis- Umrunden beizubringen und den Aufbau von relevanten Übungen, wie (vor-)raus, links/rechts und langsamer/schneller. 

Fortgeschrittene, deren Hunde bereits das Umlaufen des Kreises mehr oder weniger beherrschen, probieren Übungen aus, wie z.B. die Sichthilfe Kreis auszuschleichen und diverse Übungsvariationen am Kreis. 


Seminarschwerpunkte:

  • Körperliche und mentale Auslastung 
  • Übungen auf Distanz
  • Hund lernt auf den Menschen zu achten
  • Einführung richtungsweisender Signale
  • Verfeinerung der Körpersprache


Voraussetzung:

Der Hund ist bewegungsfreudig und nimmt Futter oder Spielzeug als Belohnung an. Der Hund soll Sitz- Bleib unter mittlerer Ablenkung beherrschen.


Teilnehmer:

Das Seminar richtet sich an interessierte Hundehalter und auch TrainerInnen.  Es ist auf max. 6 TN mit Hund und  6 TN ohne Hund beschränkt. 


Datum: Fr. 31. Juli 2020

Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr

Ort: 35510 Butzbach

Kosten: Teilnehmer mit Hund – 125 € / ohne Hund – 100 €   *inkl. Verpflegung

 



Zu Beachten:

Die teilnehmenden Hunde sind ausnahmslos an einem gut passenden Brustgeschirr geführt. Sie können mit der Anwesenheit anderer Hunde und Menschen und einer Seminarsituation gelassen umgehen. Ängstliche Hunde, Hunde mit grösserer Wohlfühldistanz und/oder hohem Erregungsniveau bitte nur nach vorgängiger Absprache mit der Seminarorganisation anmelden.

Vorausgesetzt ist ein 1stündiger Kennenlerntermin des Teams, wenn ich oder die Referentin Sie noch nicht kennen.

 

Läufige Hündinnen können nicht am Training teilnehmen!

Die Hundehalter sind jedoch herzlich willkommen, auch ohne Hund dabei zu sein.

 


*Wer ist Pia Gröning? 

Hundeschule, Seminare, Gleichgewicht, Julius, positive Verstärkung, ohne Gewalt, Jagdhund, fehlerfreies Lernen

Pia Gröning, die Buch- und DVD Autorin, ist seit über 15 Jahren hauptberuflich selbstständig als Hundetrainerin und Seminardozentin in Deutschland und den umliegenden Ländern tätig – primär mit ihrem Schwerpunkt Antijagdtraining.

 

Das Longiertraining unterstützt das Antijagdtraining enorm und deswegen hat Pia sich schon als eine der ersten Hundetrainerinnen in Deutschland mit dem Thema beschäftigt und eine DVD zu dem Thema veröffentlicht. 

Über 7500 Mensch-Hund-Teams hat die Antijagd-Expertin bereits zu verbesserten Bedingungen im Zusammenleben begleitet.

Die Jagdscheininhaberin hat selbst einen nicht ganz unkomplizierten Vorstehhund, einen Spaniel und in der Vergangenheit etliche Pflegehunde aufgenommen, denen durch Pia’s Betreuung und Training einem optimalen Start in ihr neues Leben ermöglicht wurde.

 

Durch Pia’s Pädagogik-Studium mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung & Psychologie vereint sie die Gabe ihr Wissen gut verständlich weiter zu vermitteln und gleichzeitig durch ihren großen Erfahrungsschatz den Hund sicher einzuschätzen, sowie die für dieses Mensch-Hund-Team effizientesten Übungen auf Basis positiver Verstärkung auszuwählen – mit großem Erfolg 

Wer noch mehr über Pia erfahren möchte: https://pia-groening.de

Was genau ist noch wichtig bei der Auswahl dieser Referentin?  

Pia ist, wie mir auch, der freundliche und respektvolle Umgang mit Mensch & Tier sehr sehr wichtig und Ihr Training erfolgt gewaltfrei!

Da sie ebenfalls als Dozentin an der ATN unterrichtet, ist Ihr Training lerntheoretisch durchdacht und orientiert sich an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Pia hat große Erfahrung zu den eingeladenen Themen und freut sich immer darauf, diese auch mit anderen Hundehaltern zu teilen.


Sie haben Fragen zu einzelnen Seminaren?

Dann schreiben Sie mir gerne eine Mail an katha.kloes@world-of-dogs.net oder rufen mich an.